Panikschloss

Wechselfunktion E vorgerichtet für Verriegelung nach oben und unten
Nr. 1013 STA-PZW
Standardausführung Informationen
Sonderausführungen Sonderausführung auf Anfragez.B.: Stangenführungsabstand 25,5 mm als Panikschloss mit zwei Zylinderlochungen (Nr. 1019 STA-PZW).Verwendung mit zwei Treibriegelstangen 1100 bzw. 1101.Funktion von innen: Die Tür hat innen einen Drücker. Durch Drückerbetätigung werden die Falle, der vorgeschlossene Riegel und die vorgeschlossenen Treibriegelstangen zurückgezogen. Die Tür kann geöffnet werden.Funktion von außen: Die Tür hat außen einen feststehenden Knauf. Falle, Riegel und Treibriegelstangen können mit dem Schlüssel betätigt werden. Nach dem Zuschlagen der Tür wird durch die Falle das Öffnen von außen verhindert. Die Tür kann nur mit Hilfe des Schlüssels geöffnet werden. Zum Öffnen der Tür wird durch Schlüsselbetätigung die Falle mit Hilfe des Wechsels zurückgezogen. Durch Schlüsselbetätigung kann zusätzlich die Tür ver- und entriegelt werden.
Standardausführung
Dornmaß Stulp Schlosskasten Falle Riegel Nuss Schließartenkürzel Stulpmaße
65 mm 20, 24 mm, Edelstahl geschlossen, verzinkt Stahl, vernickelt Stahl, vernickelt 9 mm, einteilig PZW, RZW 20, 24
Schließarten lieferbare Dornmaße
PZW: Zylinderschloss vorgerichtet für Profilzylinder, mit Wechsel, 2-tourig
RZW: Zylinderschloss vorgerichtet für Rundzylinder (Entfernung 74 mm), mit Wechsel, 2-tourig

 

65, 80, 100 mm

Downloads

Informationen zum Produkt