gesichertes Treibriegelschloss

mit elektrischem Türöffner für automatische Verriegelung des Standflügels 2-flügeliger Türen
Nr. 1152
Standardausführung Informationen
Sonderausführungen Sonderausführungen auf Anfragez. B.: Riegelüberwachung bei 1- oder 2-tourig vorgeschlossenem Riegel.Funktionsbeschreibung: Durch Betätigung des Drückers am Treibriegelschloss werden die Treibriegelstangen in das Treibriegelschloss einge­zogen. Gleichzeitig wird eine Sperre in den Riegelausschnitt des Treib­­riegelschlosses geschoben. Die Treibriegelstangen werden nach Betätigung des Drückers durch Federdruck aus dem Treibriegelschloss geschoben, und die Sperre im Riegelausschnitt wird zurückgezogen. Erst bei vollständig verriegeltem Standflügel kann der Riegel des Gangflügelschlosses vorgeschlossen werden.Der elektrische Türöffner gibt bei Betätigung die Falle des nicht verriegelten Gangflügelschlosses frei. Bei Stromausfall wird der elektrische Türöffner mechanisch übersteuert. So können auch in diesem Fall sowohl Gangflügel als auch Standflügel geöffnet werden.
Standardausführung
Dornmaß Stulp Schlosskasten Nuss Stulpmaße
65 mm 30 x 11,5 x 300mm Winkelstulp, Edelstahl
24 x 3 x 300mm Lappenstulp, Edelstahl
geschlossen, verzinkt 9 mm 30 x 11,5 x 300, 24 x 3 x 300
lieferbare Dornmaße
65, 80, 100 mm

Downloads

Informationen zum Produkt